Mein Beruf

Forstwirtin / Forstwirt

Als Forstwirtin oder Forstwirt pflegst, bewirtschaftest und schützt du den Wald. Du erntest Holz, sortierst und lagerst es, ziehst und pflanzst Baumsetzlinge.
Du baust Wege sowie Erholungseinrichtungen für Waldbesucher und pflegst die Wildbestände.

Wenn du Neigung und Eignung zu körperlicher Arbeit im Freien hast, du an Natur- und Umweltschutz interessiert bist…
Wenn du technisches Verständnis und eine gute Beobachtungsgabe hast…

Dann ist der Beruf des Forstwirts oder der Forstwirtin vielleicht genau das Richtige für dich.

Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Typische Tätigkeiten sind:

  • Bäume fällen und Führen von forstlichen Maschinen.
  • Saatgut gewinnen, Boden bearbeiten, Bäume in Forstbaumschulen heranziehen, Flächen aufforsten, Waldareale umzäunen, Schutzvorrichtungen an jungen Bäumen anbringen, Wege pflegen
  • Schaffung und Erhaltung von Biotopen
  • Anlegen und Pflegen von Schutz- und Walderholungseinrichtungen

Forstwirtinnen und Forstwirte arbeiten in:

  • in Forstbetrieben
  • bei forstwirtschaftlichen Dienstleistern
  • bei Forstämtern und -verwaltungen des Bundes, der Länder und der Gemeinden
  • in Landschaftsbau- und Baumpflegebetrieben

Hier kannst du dich noch weiter informieren:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.