Greening

„Greening“ meint die ökologische Umgestaltung von Arbeitsplätzen und -abläufen im Allgemeinen, unabhängig von den eigentlichen Berufsfeldern. Dies geschieht durch die:

  • Steigerung der ökologischen Auswirkungen, beispielsweise durch Verringerung des CO2 Ausstoßes im Betrieb und darüber hinaus.
  • Steigerung der sozialen Wirkkraft durch Gleichberechtigung, faire Löhne und Arbeitsbedingungen sowie Leistungsgerechtigkeit.
  • Steigerung der wirtschaftlichen Effektivität, zum Beispiel durch bewussteren Materialeinsatz, durch Vermeidung von Abfällen und so durch eine zeitgemäße Wettbewerbsfähigkeit.

Besser…
Anders…
Weniger…
Gerechter…
Andauernder…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.